Wie helfen

Wie kann konkret Hilfe geleistet werden?

  • Durch Geldspenden an den Verein
    Damit kann das Material gekauft und die Handwerker bezahlt werden.
    Unser Spendenkonto:
    Deutsch-Ghanaischer Entwicklungshilfeverein e.V.
    Deutsche Bank, Kiel
    IBAN DE70 2107 0024 0135 1576 00

  • Spenden bei betterplace.org

    Das Konto  Bethel Bridge International School
    Standard Chartered Bank, Accra.Osu Branch, Oxford Street
    Konto-Nr. 9351535430300
    SWIFT-Code SCBLGHAC

    Bitte vergessen sie nicht, ihre Adresse auf dem Überweisungsbeleg anzugeben, damit wir ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.

    Wir versichern, daß ihre Spenden in voller Höhe in unsere Projekte investiert werden, unsere Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

  • Sachspenden
    Für den IT-Unterricht in der Bethel Bridge Int. School in Teshie werden Laptops gesucht. PCs sind wegen der unzuverlässigen Stromversorgung nicht geeignet.
    Mit einem Solarstromgenerator wird das Kinderzentrum in Teshie unabhängig von der örtlichen Stromversorgung, die nur unzureichend arbeitet.

  • Patenschaften
    Obwohl unsere Schulgebühren im Vergleich zu anderen Einrichtungen sehr gering sind, können viele Eltern bzw. die alleinerziehenden Mütter das nötige Geld dafür nicht aufbringen. Eine Patenschaft kann durch die Übernahme der Schulgebühren vielen Kindern den Besuch des Kinderzentrums, ermöglichen. Wir suchen nicht nur Menschen, die eine persönliche Patenschaft für "ihr Kind" übernehmen, sondern auch Menschen, die damit einverstanden sind, dass ihr Beitrag auf ein anderes bedürftiges Kind übertragen wird, wenn sich die finanzielle Situation der Mütter bzw. Eltern sich so verbessert, dass sie die Schulgebühren ganz oder teilweise selbst tragen können.

  • Aktive Mitarbeit im Verein und Hilfe bei der Organisation
    Der Deutsch-Ghanaische Entwicklungshilfeverein organisiert seine Projekte selbst mit ehrenamtlicher Tätigkeit, um möglichst effektiv Hilfe leisten zu können. Dabei benötigen wir Hilfe bei der Antragstellung für die nötigen Fördermittel, Informationsarbeit wie z.B. die Gestaltung und Aktualisierung der Website oder Organisation von Infoveranstaltungen und Durchführung von Schulprojekten in Deutschland.

Praktika und freiwillige Einsätze

Der Deutsch-Ghanaische Entwicklungshilfeverein sucht freiwillige Helfer für die Unterstützung der angestellten Erzieher im Kinderzentrum The Bridge in Teshie/Ghana. Pädagogische Kenntnisse oder Erfahrung im Umgang mit Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren ist wünschenswert.

Für die Grundschule im Kinderzentrum suchen wir Praktikanten und freiwillige Helfer mit pädagogischer Ausbildung.

Bei der zeitlichen Gestaltung der Einsätze sind wir flexibel, obwohl wir uns im Interesse „unserer“ Kinder natürlich langfristige Einsätze wünschen.

Zu unserer Leistungen gehört eine ausführliche Einweisung, Betreuung vor Ort sowie eine günstige Unterkunft und Verpflegung in einer afrikanischen Familie.
Der Deutsch-Ghanaische Entwicklungshilfeverein hat Kontakte zu Schulen und Krankenhäuser in Teshie und Accra und vermittelt auf Wunsch auch anerkannte Praktika.

In Patukorpe/Ada sind Praktika wegen der klimatischen und hygienischen Bedingungen für Europäer nicht zu empfehlen.